Einladung zur Elternratssitzung am 16.03.2020 um 19:30 Uhr in der Cafeteria

Liebe Eltern am Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, 
wir laden Euch hiermit herzlich zur 6. schulöffentlichen Sitzung des Elternrates mit dem Schwerpunktthema Vertretungsplanung ein.

Der Vorstand schlägt die folgende Tagesordnung vor: 

  1. Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung;
  2. Schwerpunktthema Arbeit des Schülerrats mit Vertretern des Schülerrats KAIFU;
  3. Aktuelles und Berichte von Schulleitung (u. a. ggfls. zum Stand der Entwicklung in Bezug auf die Themen Umbau/Sanierung und Digitalpakt/Digitalisierung), Vorstand, Arbeitsgruppen, KER, Schulverein und Schulkonferenz;  
  4. Berichte und Fragen der Klassenelternvertreter_innen 
    (insoweit wird darum gebeten, etwaige Fragen an die Schulleitung und/oder den Elternrat rechtzeitig vor der Sitzung beim Vorstand anzumelden, so dass eine qualifizierte Antwort vorbereitet werden kann); 
  5. Verschiedenes;
  6. Kurze interne Aussprache in Vorbereitung der nächsten ER-Sitzung. 

Euer Elternratsvorstand
Angi, Arne, Michele

Online-Petition: Gutes Schulessen für Hamburger Kinder

Liebe Eltern,

die Initiative Hamburger Caterer setzt sich seit Jahren dafür ein, dass das Schulessen von der Schulbehörde ohne Mehrkosten für die Eltern höher gefördert wird. Bislang blieben alle Gespräche ergebnislos, so dass die Initiative Hamburger Caterer eine Online-Petition ins Leben gerufen hat. Wenn Ihr dies unterstützen möchtet, bitten wir Euch unter dem nachfolgenden Link Eure Stimme abzugeben.

Euer Elternrats-Vorstand

„Online-Petition: Gutes Schulessen für Hamburger Kinder“ weiterlesen

Spenden für die IVK-Klassen

Dank der großartigen Arbeit von Frau Meyer, Ihrem Team und vielen freiwilligen Helfern können wir auf ein erfolgreiches Konzept unserer Internationalen Vorbereitungsklasse blicken.

Für die gute Integration und ein erfolgreiches Lernen würden wir uns freuen, wenn Ihr die IVK-Klasse mit Spenden unterstützen könntet. Z. B.:

  • Zeit-Spenden: Vorlesen, Ausflüge begleiten, Unterstützung im Unterricht, Einkaufen gehen…. Ob Vormittags oder Nachmittags, ob 1x im Monat oder wöchentlich. Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen. Toll wäre es allerdings, wenn es regelmäßig und beständig ist.
  • Sach-Spenden: Momentan werden z. B. funktionstüchtige 24″ Fahrräder gesucht.
  • Geld-Spenden für zusätzliches Material, Ausflüge oder auch mal nur etwas für die Brotdose

Bei Fragen und für weitere Informationen wendet Euch bitte direkt an Frau Meyer: michaela.meyer@kaifu.hamburg.de.