Aktualisiert: Stellungnahme zur Schriftlichen Kleinen Anfrage der AfD

Am 21.10.2019 hat es eine Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Wolf aus der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft zu „Fridays for Future“-Plakaten betreffend den 20.09.2019 im KaiFU und zum Umgang des KaiFU mit dem Globalen Klimastreik am 20.09.2019 gegeben. 

Der Elternratsvorstand des Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer hat hierzu die untenstehende Stellungnahme formuliert und an die Fraktionen in der Hamburgischen Bürgerschaft und deren schulpolitische Sprecher_innen gesendet.

Des weiteren hat der Elternrat zum diesem Thema in einem Interview mit dem Deutschlandfunk Stellung genommen: https://www.deutschlandfunk.de/fridays-for-future-elternrat-wirft-afd-politische.680.de.html?dram:article_id=462595.

„Aktualisiert: Stellungnahme zur Schriftlichen Kleinen Anfrage der AfD“ weiterlesen

Einladung zur Elternratssitzung am 21.10.2019

Liebe Eltern am Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer,
hiermit laden wir herzlich zur Elternratssitzung am 21.10.2019 ab 19:30 Uhr in der Aula ein. Das Schwerpunktthema ist diesmal das Vertretungsplanung.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung;
  2. Schwerpunktthema „Sanierung/Bau“ mit Herrn Grab (Behörde für Schule und Berufsbildung, Schulentwicklungsplanung für Altona und Eimsbüttel), Herrn Derwehlies (Regionalleiter Eimsbüttel von Schulbau Hamburg) und dem Steuerungs- und Bauteam (alba Bau-Projekt-Management);
  3. Aktuelles und Berichte von Schulleitung, Vorstand, Arbeitsgruppen, KER, Schulverein und Schulkonferenz;
  4. Berichte und Fragen der Klassenelternvertreter_innen
    (insoweit wird darum gebeten, etwaige Fragen an die Schulleitung und/oder den Elternrat rechtzeitig vor der Sitzung beim Vorstand anzumelden, so dass eine qualifizierte Antwort vorbereitet werden kann);
  5. Verschiedenes;
  6. Wahl der Mitglieder des Elternrats für den Ganztagsausschuss gemäß § 56a HmbSchulG und kurze Aussprache in Vorbereitung der nächsten Elternratssitzung.